Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SKELETONWITCH - Serpents Unleashed
Band SKELETONWITCH
Albumtitel Serpents Unleashed
Label/Vertrieb Prosthetic Records / Soulfood
Homepage www.skeletonwitch.com
Verffentlichung 2013
Laufzeit 32:43 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Skeletthexen waren mir ehrlich nie so ein Begriff! Die Ohio Boys rpeln auch auf ihrem neuesten und vierten Werk "Serpents Unleashed" einen sehr flotten Mix aus Thrash und Death Metal mit einem Spritzerchen Black Metal und Punk Vibes. Dabei schaffen sie es mit einer Ausnahme in ihre kurzen zwei bis drei Minuten Lieder viel Abwechslung einzubauen und sogar mal die Geschwindigkeit wie bei "Unending Eveliving" zu drosseln. Der Teufel liegt im Detail und die Bande hat innerhalb jedes Liedes einiges zu bieten, was aber dank ruppiger Art und flotter Spielweise anfangs den ungebten Lauschern etwas entgehen knnte. Lediglich der absolute "Standardgesang" von Chance Garnette lsst nicht gerade Euphorie bei der tollen Musik aufkommen. Der Mann klingt typisch fr das Genreund ist im Gesamtsound auch etwas leise abgemischt. Hier fehlt es an Wiederkennung.
Wen das nicht strt, der bekommt zwar eine ultrakurze aber gute Scheibe die richtig abgeht!
   
<< vorheriges Review
BOOZE CONTROL - Heavy Metal
nchstes Review >>
KORODED - Dantalion


 Weitere Artikel mit/ber SKELETONWITCH:

Zufällige Reviews