Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BUT WE TRY IT - A Twisted Sanctuary
Band BUT WE TRY IT
Albumtitel A Twisted Sanctuary
Label/Vertrieb Remedy Records / Soulfood
Homepage www.butwetryit.com
Verffentlichung 02.11.2013
Laufzeit 46:26 Minuten
Autor Johannes Albert
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nach ''Dead Lights'' bringt die Melodic Death Metal Band BUT WE TRY IT nun ihr zweites Studioalbum auf den Markt. Das neue Werk trgt den Namen ''A Twisted Sanctuary'' und kann mit einer Spielzeit von etwas mehr als einer dreiviertel Stunde in Sachen Quantitt schon mal gute Rahmenbedingungen liefern. Das Quintett aus Wuppertal legt in dieser Hinsicht aber auch im kleinen Mastab Wert auf Masse, denn 80 Prozent der Songs besitzen Spielzeiten von mehr als vier Minuten. Damit kommt die Truppe am Ende auf insgesamt zehn Tracks. Aber wollen wir mal ganz von vorne anfangen. Die Platte beginnt mit dem Stck ''Iron Reign'', welches zwar durchaus Druck erzeugt und seine Momente hat, mir aber teilweise fr einen Opener etwas zu schleppend voran kommt und ich diesen Song vielleicht eher in die Mitte des Albums gesetzt htte. Im Laufe von ''A Twisted Sanctuary'' zeigen die Jungs, dass sie in der Lage sind, guten Metal zu produzieren. Die Tracks besitzen viele Gitarrenriffs, die mich berzeugen knnen und der Gesang klingt heftig und bringt einen gewissen Funken Abwechslung in das Ganze. Dazu ein paar geile Soli gepackt und fertig ist ein gelungenes Werk. Jedoch wrde der Atmosphre der Scheibe die ein oder andere konstant schnelle Nummer mehr durchaus gut tun, sodass man sich zwischendurch schon mal etwas mehr wnscht.
Trotzdem zeigen BUT WE TRY IT mit diesem Werk eine solide Leistung und Fans des Genres knnen sich ruhig mal ein genaueres Bild der Herren aus dem Ruhrgebiet machen. Schlecht ist das hier abgelieferte auf keinen Fall.
   
<< vorheriges Review
NORTHLANE - Singularity
nchstes Review >>
THE RED PAINTINGS - The Revolution Is Never Coming


 Weitere Artikel mit/ber BUT WE TRY IT:

Zufällige Reviews