Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE DEFILED - Daggers
Band THE DEFILED
Albumtitel Daggers
Label/Vertrieb Nuclear Blast / Warner
Homepage www.facebook.com/thedefiled
Verffentlichung 02.08.2013
Laufzeit 44:43 Minuten
Autor Johannes Albert
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Das Quintett von THE DEFILED bringt mit ''Daggers'' ihr zweites Studioalbum auf den Markt. Die Jungs aus London stehen bei Nuclear Blast unter Vertrag, also kann man durchaus gespannt sein, was die Herren hier zu bieten haben. Die Elf Tracks des neuen Werkes kommen auf eine Gesamtspielzeit von knapp 45 Minuten, somit bekommt man schon mal gengend Material um die Ohren geknallt. Stilistisch bewegt sich die Truppe in der Ecke des Industrial Metal und Metalcore. Kurz gesagt heit das, dass die Songs ordentlich Druck erzeugen. Gleichzeitig besitzen sie einen mechanischen Hauch, den man ja auch schon in der Genre Bezeichnung erkennen kann. Im Groen und Ganzen machen das THE DEFILED auch richtig gut. Die Instrumente machen keine Kompromisse und knppeln viele gute Riffs durch die Lautsprecher. Der Gesang besitzt eine gewaltige Portion Energie und klingt abwechslungsreich und berzeugend. So entsteht eine Atmosphre, die wie eine Bombe einschlgt und einfach nur richtig Gas gibt. Auf der anderen Seite muss ich jedoch zugeben, dass mir teilweise etwas fehlt, ich wei nur nicht genau was. Irgendwie will der Funken nicht auf mich berspringen. Aber das liegt wahrscheinlich auch an mir und nicht an der Scheibe.
So knnen Fans des Genres ''Daggers'' ruhig mal antesten und fr sich selbst entscheiden. Zwar erfinden die Herren hier jetzt nicht gerade das Rad neu, schlecht ist das Dargebotene aber auf keinen Fall.
   
<< vorheriges Review
ARGUS - Beyond The Martyrs
nchstes Review >>
HANGING GARDEN - I Was A Soldier


Zufällige Reviews