Navigation
                
22. Jul 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

STUD - Out Of The Darkness
Band STUD
Albumtitel Out Of The Darkness
Label/Vertrieb Independent
Homepage www.stud.fi
Verffentlichung 18.10.2013
Laufzeit 50:17 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
STUD starteten einst in Finnland um mit Texten in der Landessprache die metallische Welt zu erobern, was zunchst auch gut anlie, doch im Jahre 1989 war Schluss, denn der Band gelang es letztendlich nicht einen lukrativen Plattendeal zu bekommen und so zerstreuten sich die Bandmitglieder in alle Nordwinde. Gut zwanzig Jahre spter findet sich nun das Original Line-up wieder zusammen und am Ende der Proben und Jamsessions steht mit "Out Of The Darkness" ein gelungenes Album. Man merkt den vier gestandenen Musikern jederzeit ihre Routine und musikalische Erfahrung an, denn gerade Mika Kansikas an der Gitarre ist in der Lage ganz viel Ausstrahlung mit seinen sechs Saiten zu verbreiten und so die tragende Sule von STUD sein. Entgegen der finnischen Tradition wird auf das Keyboard verzichtet, was ich persnlich nicht als Mangel empfinde. Der Opener und Titelsong weist den Weg von STUD, die sich konsequent im melodischen Hardrock beheimatet sehen, mit eindeutiger Gitarrenschlagseite. "Renegade" ist eine tolle Abgehnummer, die ganz klar die harte Seite der Band zeigt, wogegen mit "Traveller" ein atmosphrisches Zeichen auf der Balladenseite gesetzt wird. Mit der Single "Lovers In The Night" beweisen die Finnen ihr Hndchen fr gute Melodien und zndende Refrains. Bei den insgesamt elf Nummern ist kein Ausfall zu verzeichen und mit den angesprochenen Ausreiern nach oben, kann STUD ein wirklich gutes Zeugnis fr ihre Rckkehr auf die musikalische Bhne ausgesprochen werden. Die vertrumte Schlussnummer "Reach Out" ist schlielich mein persnlicher Hhepunkt dieser Scheibe. Warum? Hrt euch die geile Gitarrenarbeit an!
   
<< vorheriges Review
STELLAR MASTER ELITE - Destructive Interference Generator
nchstes Review >>
SIDEBURN (CH) - Electrify


 Weitere Artikel mit/ber STUD:

Zufällige Reviews