Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SKIRMISH - Jet Black Days
Band SKIRMISH
Albumtitel Jet Black Days
Label/Vertrieb Eternal Sound/New Music Distribution
Homepage www.skirmishband.net
Verffentlichung 04.10.2013
Laufzeit 41:37 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
SKIRMISH kommen aus Finnland und legen mit "Jet Black Days" ihr zweites Album vor. Manch einem sagt die Kapelle auch was, wurde ihr Debut aus dem Jahre 2011 doch ordentlich abgefeiert. Mir sagt die Band nichts und so wandert die Scheibe ohne jegliche Vorahnung in den Schacht. Ein gute dreiviertel Stunde spter bin ich dann auch schlauer, aber eigentlich nicht wirklich. Denn die Finnen schaffen es mit ihrer Musik, verschiedene Spielarten der hrteren Gangarten zu vereinen. Das Grundgerst der sieben Songs ist Thrash Metal, soweit kann man das schon noch definieren. Der Gesang orientiert sich aber recht deutlich an Death Metal, und hier und da finden sich auch einige Black Metal Elemente wieder. Wobei wir auch schon bei dem Stolperstein auf "Jet Black Days" angekommen sind. Denn zum einen kann man SKIRMISH das Kompliment machen, mit eben dieser Mixtur ihren eigenen Stil gefunden zu haben. Auf der anderen Seite stehen die Puristen und werden genau diesen Punkt der Band ankreiden. Und man muss als aufgeschlossener Hrer den Kritikern in einer Sache Recht geben, nmlich dass die ein oder andere Idee etwas unausgegoren wirkt. Als Fazit bleibt nur zu sagen, dass man bei Interesse einfach mal reinhren sollte, ob man mit "Jet Black Days" etwas anfangen kann oder nicht. Mir hat es zu einem guten Teil sehr wohl gefallen, da auch die Produktion in amtlichen Bahnen verluft und den Songs sehr gut zu Gesicht steht.
   
<< vorheriges Review
ANATHEMA - Universal (Live DVD & CD)
nchstes Review >>
BROKEN HOPE - Omen Of Disease


Zufällige Reviews