Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BUCKCHERRY - The Best Of Buckcherry
Band BUCKCHERRY
Albumtitel The Best Of Buckcherry
Label/Vertrieb Rykodisc / Warner
Homepage www.buckcherry.com/
Verffentlichung 02.11.2013
Laufzeit 45:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Kurz vor Weihnachten gab es sonst oft lieblose Best Of Alben der Stars um Kasse zu machen.
Seit einiger Zeit ist das glcklicherweise zurckgegangen. Heutzutage bringt man wie Paradise Lost eine Raritten CD heraus, Saxon spielen alte Hits als Akustik und Orchesterversionen neu ein, andere Bands ballern das gute alte Livealbum mit oder ohne CD bzw. Blu-ray raus. Was machen jedoch Buckcherry?
Eine schnde Best Of mit Bandfoto auf dem Cover! Dreimal drft ihr raten wie das Werk heit - genau, "The Best of Buckcherry". Alles ganz kreativ!
Die musikalisch nicht schlechten Jungs sind in den USA durchaus bekannter wie man hrt, aber hier immer noch der ewige Geheimtipp.
Um das Fass im Falle der schnodderigen rotzigen Hard Rockern zum berlaufen zu bringen ist diese Compilation 45 Minuten lang und beinhaltet ganz 12 Songs.
Egal wie geil ich die Musik finden wrde, das ist doch ein Witz und es gibt anscheinend noch nicht mal unverffentlichtes Material oder eine Bonus DVD oder was wei ich als Kaufanzeiz.
Fazit: Compilation schwach - Mucke in Ordnung.
   
<< vorheriges Review
HELL - Age Of Nefarious
nchstes Review >>
CORRODED - State Of Disgrace


 Weitere Artikel mit/ber BUCKCHERRY:

Zufällige Reviews