Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

TERRORBLADE - Of Malice And Evil
Band TERRORBLADE
Albumtitel Of Malice And Evil
Label/Vertrieb SAOL / H'Art
Homepage www.terrorblade.com
Verffentlichung 08.11.2013
Laufzeit 32:20 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Der Namen ist schon einmal 100 % Metal! Terrorblade ist ein deutsches Newcomer Trio in Sachen klassischen Thrash Metals. Sie geben als Einflsse deutsche Helden wie die groen Drei des Thrashs an (Sodom/Kreator/Destruction) als auch Bay Area Thrash im Allgemeinen.
Dabei habe sie sich ganze neun Jahre (!) seit der Bandgrndung Zeit gelassen um nun ihr Debtalbum "Of Malice And Evil" auf die Menschheit loszulassen! Das Werk hat auch Hand und Fu und ein detailreiches, Schallplatten wrdiges Artwork was an Werke von Bosch erinnert und im Booklet pro Song bzw. Seite mit anderen, teils krassen Darstellungen geschmckt. Alles recht schick wenn man so was mag! Terroblade zocken einen ordentlichen Thrash der stimmlich etwas an Marcel "Schmier" Schirmer von Destruction erinnert. Insgesamt hat man stimmige Songs, gute Riffs aber es fehlt das Quntchen Originalitt und Erfahrung das andere Bands haben, was deren Titel spannender macht. Somit ist "Of Malice And Evil" gelungenes gehobenes Mittelma und leider verdammt kurz geraten. Trotzdem drften Freunde des oldschool Thrashs hier ihre Freude haben, auch wenn Terrorblade natrlich nicht gegen Platzhirsches des Genres anstinken knnen.
   
<< vorheriges Review
DIE KRUPPS - The Machinists Of Joy
nchstes Review >>
EMBER SEA - Nova


Zufällige Reviews