Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THUNDER AND LIGHTNING - In Charge Of The Scythe
Band THUNDER AND LIGHTNING
Albumtitel In Charge Of The Scythe
Label/Vertrieb Phonector
Homepage www.tnlmetal.de
Verffentlichung 2013
Laufzeit 40:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ein cooles Comiccover mit einer Monster bekmpfenden Sensenheldin bescheren uns die sehr klischeehaften benannten Berliner doch nicht Newcomer Thunder And Lightning. Aus der Power Metal freien Zone kommt mit "In Charge Of The Scythe" das dritte Album des Quintettes.
Das hier keine Anfnger am Werk sind hrt man beim ersten Lied der als Wachmacher erst mal den Schuss einer Schrotflinte in sich trgt. Die Band prsentiert von Gitarrist Marc Wstenhagen topp aufgenommenen und produzierten Heavy Metal mit guten Chren und echtem Schlagzeug und fetten Gitarrensounds das man manche Plastikproduktion am Liebsten dagegen in den Mll werfen wrde. Doof nur, dass die Musik oft (nicht immer) an die Sauerlnder Orden Ogan erinnert. Zum Glckfr die Eigenstndigkeit der Berliner hat man keine bombastischen Keyboards und riesige Chre in Petto, was dann noch etwas Distanz zwischen beide Truppen bringt. Andererseits ist der superbe Frontmann Norman Dittmar auch nicht weit vom Orden Klang entfernt oder sind es die tollen Gesangslinien und Refrains? Egal!
TAL machen auf Dauerrotation immer noch mchtig Spa und auch die wenigen balladesken Tne sind textlich und musikalisch gelungen und zeigen dass die Jungs es drauf haben.
Daumen hoch!
   
<< vorheriges Review
DREGEN - Dregen
nchstes Review >>
RUNNING WILD - Resilient


 Weitere Artikel mit/ber THUNDER AND LIGHTNING:

Zufällige Reviews