Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DIFUSED - The Silence
Band DIFUSED
Albumtitel The Silence
Label/Vertrieb 7hard / New Music Distribution
Homepage www.facebook.com/difused
Verffentlichung 03.05.2013
Laufzeit 36:09 Minuten
Autor Johannes Albert
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
''The Silence'' heit die aktuelle Scheibe der Melodic Death Metal Band DIFUSED. Das Album bietet neun Tracks auf etwas mehr als eine halbe Stunde verteilt. Somit gehrt sie zwar nicht zu den zu kurz geratenen Platten, berzeugt aber auch nicht gerade durch ihre Lnge. Ganz im Sinne des Genres zeigt die Truppe aggressiv knppelnde Songstrukturen, welche zwischendurch aber immer mal wieder Platz machen fr sehr ruhige, melodische Parts. Nach einem eineinhalb mintigen Intro, welches ganz sachte beginnt und so Spannung aufbaut, folgt auch schon der erste Streich der Bande mit dem Titeltrack der Scheibe. Ein drhnendes Gitarrenriff und eine sehr dstere und tiefe Stimme prgen die Strophe des Stcks. Nach ein paar Textzeilen kommt dann auch der zu erwartende klare Gesang zum Einsatz. Obwohl die beiden Stimmen jetzt nicht gerade schlecht klingen, kann ich mich nicht 100 prozentig mit ihnen anfreunden. Irgend eine Kleinigkeit fehlt mir bei den Gesngen, damit sie mich von den Socken hauen wrden. ''The Silence'' bietet Melodic Death Metal ganz nach dem Lehrbuch, mit Keyboard Klngen und allem was dazu gehrt. Somit gibt es whrend der halben Stunde nicht gerade viele Momenten, die unerwartet ber den Hrer brechen und ihn zum Staunen bringen. Trotzdem klingt das Dargebotene nicht schlecht. Es knnte nur etwas mehr berraschungsmomente gebrauchen, um die Spannung aufrecht zu erhalten.
DIFUSED kreieren hier eine gute Leistung, die nur manchmal etwas zu vorhersehbar ist. Fans des Genres knnen sich aber ruhig mal selbst ein Bild machen und ''The Silence'' antesten. Vielleicht findet sich ja der ein oder andere neue Fan.
   
<< vorheriges Review
THRNENKIND - The Elk
nchstes Review >>
HERETIC - From The Vault...Tortured And Broken


Zufällige Reviews