Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MASCHINE - Rubidium
Band MASCHINE
Albumtitel Rubidium
Label/Vertrieb Inside Out / EMI
Homepage www.maschineuk.com/
Verffentlichung 26.07.2013
Laufzeit 58:10 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 3 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Schon nach den ersten Takten der Newcomer Maschine aus England gehe ich mir die Ohren aussplen! Das Debtwerk der ehemaligen Tangent Musiker Luke Machin und Daniel Mash nennt sich "Rubidium" und klingt wie eine Proberaumaufnahme!
Meine Ohren hatten recht. Dazu kommen Schrammelrock Attitden und irgendwelche uralten Prog Rock Versatzstcke die einfach nur nerven. Alleine der Opener "The Fallen" dauert zehn Minuten und die folgenden drei Tracks 8-10 Minuten, wonach man sich bis auf einmal eher in der fnf bis sechs Minuten Marke einpendelt. Deshalb gibt es auch "nur" acht Lieder. (Die Special Edition hat noch zwei Bonussongs mehr) Es gibt keinen roten Faden und chilliges Gedudel der Sorte "Invincible" ist eher Pop Musik.
Teilweise gut hrbar, oft leider de und wirr. Weniger wre hier mehr.
Nein, Maschine gefllt mir NICHT!
   
<< vorheriges Review
CONAN'S FIRST DATE - The Devil Is On the Loose
nchstes Review >>
KROSSBREED - The Art Of Suffering


Zufällige Reviews