Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DAS NIVEAU - Rockt!
Band DAS NIVEAU
Albumtitel Rockt!
Label/Vertrieb Pretty Noice Records
Homepage www.dasniveau.de/
Alternative URL https://www.facebook.com/niveaumusik
Verffentlichung 19.07.2013
Laufzeit 49:29 Minuten
Autor Marc Fischer
Bewertung 6 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Als mir die CD von DAS NIVEAU in die Hnde fiel, da wusste ich, die Strhne der durchweg guten Bands, die in letzter Zeit auf meinem Tisch landeten, ist gebremst. Und dies so jh, wie einst Senna in San Marino.
Zwei Singer-Songwriter, die sicherlich nicht schlecht sind, aber irgendwie bin ich auch absolut nicht berzeugt. Die Texte sind ein bisschen rzte-like und mit Rock hat das eigentlich nichts zu tun. Das wollen die beiden Jungs aber auch gar nicht. Besser als am Wortspiel zwischen Bandname und Plattentitel kann man mit der Nase gar nicht draufgestoen werden. "Blo nicht zu ernst nehmen!" Dies geht aber nicht so ganz auf mit den Texten, denn die sprechen dann doch schon sehr klar soziale Missstnde wie Rassismus, Zensur oder Religion an. Da lehnt sich das Ganze dann auch doch wieder an die uralten rzte-Scheiben an, wo Farin noch keine verzerrte Gitarre benutzte. Die Musik ist aber zwischendurch doch arg schnulzig und die Grenze von Selbstironie zur Lcherlichkeit wird durch die nicht passenden Ebenen oftmals berschritten. Damit ist es dann nicht immer nur witzig und zum schmunzeln, sondern wird manches Mal doch sehr peinlich. Schn zwar, dass diverse Sachen thematisiert werden, auch auf lustige oder komdiantische Art und Weise. Aber muss das so sein? Da werden kein Nazi, kein Index- oder Pressemitarbeiter und auch kein Priester vor erzittern. Und wer mir jetzt kommt mit "Tenacious D ist genau das Gleiche", dem sei gesagt, dass Jack Black damit schon vor Jahren besser, authentischer und einfach lustiger war.
Einen kleinen Pluspunkt gibt es allerdings noch mal fr das Cover und das Bastelset im Booklet. Damit kann jeder ganz individuell die beiden Musiker wie zu bester Barbie-Zeit immer wieder mit neuen Klamotten an- und ausziehen. Und der Seitenhieb auf Krafklub ist ganz nett. Naja, muss jeder selbst wissen, ob es seine Humorschiene ist, oder nicht... ich tue mich schwer, dass so einfach zu akzeptieren, es ist so lala.
   
<< vorheriges Review
NIGHT VERSES - Lift Your Existence
nchstes Review >>
AMPLIFIED HATE - A New Chapter


Zufällige Reviews