Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

STEAK NUMBER EIGHT - The Hutch
Band STEAK NUMBER EIGHT
Albumtitel The Hutch
Label/Vertrieb Indie Recordings
Homepage www.steaknumbereight.com
Verffentlichung 22.04.2013
Laufzeit 72:09 Minuten
Autor Verena Jurawitz
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Oh, neues Material! Schnell die Packung aufgezubbelt und die CD entnommen, hm, wieso riecht dieses Digipack nach Kiwi!? Abgefahren, aber egal. Ab mit dem Album in das entsprechende Abspielgert und gespannt den vier Belgiern lauschen.
Als erstes fllt auf: sauber produziert. Der Gesang variiert gekonnt, bleibt aber hauptschlich klar. Das ist aber auch nicht so schlimm, da die Jungs hier nicht in "bser Metalmanier" auftreten, sondern eher ruhigen, melodiereichen Grunge-Rock gekonnt prsentieren. Kennt zwar keiner, aber ich vergleiche das hier vorliegende zweite Album der Jungspunde mal mit FUEL 238 und UNWRITTEN LAW. Dazu noch eine Prise Stoner Rock bei der Rhythmusfraktion und fertig ist ein Album, welches nicht furchtbar bertrieben abwechslungsreich daher kommt, jedoch fr Liebhaber gediegener Musik ein gefundenes Fressen darstellt.
Bon Apptit!
   
<< vorheriges Review
KRZAK EXPERIENCE - Krzak Experience
nchstes Review >>
VOODOO SIX - Songs To Invade Countries To


Zufällige Reviews