Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MARATHONMANN - Holzschwert
Band MARATHONMANN
Albumtitel Holzschwert
Label/Vertrieb Century Media / EMI
Homepage https://www.facebook.com/marathonmannban...
Verffentlichung 22.03.2013
Laufzeit 36:10 Minuten
Autor Marc Fischer
Bewertung 7 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Vielleicht polarisier ich einfach mal vom Anfang weg. MARATHONMANN machen biederen Deutschrock! Ich hab eh schon immer meine Probleme mit dieser Art von pseudointellektuellen deutschen Texten der Marke Tomte, Kettcar, und wie sie nicht alle heien. Ich kann dem Geseiere meist nichts abgewinnen, weil vieles davon einfach dummes Gelaber und Heuchelei ist. Das mag ich den Mnchenern hier per se nicht unterstellen. Aber wirkliche Neuigkeiten hren wir auch von dem Quartett nicht. Das mag nun aus dem Zusammenhang gerissen sein, aber was bitte soll denn die Zeile "deine Schuhe festgeklebt und sind verschoben" bedeuten, wenn es im Song "Rume" vorher noch halbwegs zu erfassen war, worum es ging? Wenn man dann noch englisch und deutsch in einem Song zusammen vermengt wie bei "Wenn du dem Teufel deine Hand gibst", stellen sich noch mehr die Nackenhaare auf.
Der Sound mag knallen, die Stimme ist schn rotzig, aber das haben wir vor 10 Jahren so auch schon weit besser und innovativer von Escapado gehrt. Dass die Band aber als relativer Neuling sofort vom Markt von einem groen Label weggekauft wurde, spricht eigentlich dafr, dass die Jungs scheinbar eine Menge Potenzial haben. Der Eintnigkeit in den Riffs, die zwar alle melodis sind, aber aufgrund ihres Schrammelns viel einben und nach einiger Zeit monoton klingen, kann das aber nicht entgegenwirken. Auch wre mehr Abwechslung beim Gesang wnschenswert, da hier alles in der ein und selben Tonlage vorgetragen wird. Da "Holzschwert" das erste komplette Album nach einer EP mit dem Titel "Die Stadt gehrt den Besten" ist, sei hier viel verziehen. Um aber nicht ganz schnell wieder im Deutschrock-Einheitsbrei zu versinken, sollte man sich noch gehrig steigern.
   
<< vorheriges Review
STREETLIGHT MANIFESTO - The Hands That Thieve
nchstes Review >>
SONIC SKIES - Icarus


 Weitere Artikel mit/ber MARATHONMANN:

Zufällige Reviews