Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

LINKIN PARK - Living Things (+ Live DVD)
Band LINKIN PARK
Albumtitel Living Things (+ Live DVD)
Label/Vertrieb Warner Music
Homepage www.linkinpark.de
Verffentlichung 2013
Laufzeit 37:00 & 74:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Rap-Rock Crossover der Platinkategorie!
Das waren Linkin Park lange Jahre. Nach Remixalben und Livealben ging es dann in eine elektronischere Ecke. Das mit einem sehr dsteren Artwork und Booklet daher kommende "Living Things" Album berrascht dann mit einen Best of aller Bandphasen und hat neben erschreckend elektronisch-poppigen Nummern auch wieder von Mike Shinoda gerappte Passagen an Bord die Musikhrer um Jahre zurck versetzen und das Spektakel teilweise recht retro klingen lassen. Dabei gibt es dann auch richtig gut gesungene Stcke von Chester Bennington, teilweise Riffs mit Biss und Kraft! Linkin Park loten die Extreme aus und nicht jeder Fan wird das mgen. Ich finde es teilweise interessant, andererseits abschreckend.
Der Hammer der limitierten (?) Auflage des wieder einmal sehr kurzen Albums ist die Live-DVD, die andere Acts wahrscheinlich einzeln verticken wrden, so gut ist das Teil! 19 Songs , 74 Minuten Spielzeit, tolle Kamerafhrung und Lichtshow in einer riesigen Halle in Berlin (der Name Admiralspalast passt 100%!). Da ist das Album "Living Things" fr mich beinahe Nebensache und hebt das Teil auf die 1o Punkte Marke bei uns!

Tracklist DVD:


1. Faint (Live)
2. Papercut (Live)
3. With You (Live)
4. Given Up (Live)
5. Blackout (Live)
6. Somewhere I Belong (Live)
7. New Divide (Live)
8. Lies Greed Misery (Live)
9. Waiting For The End (Live)
10. Breaking The Habit (Live)
11. Leave Out All The Rest (Live)
12. Shadow Of The Day (Live)
13. Iridescent (Live)
14. What I've Done (Live)
15. One Step Closer (Live)
16. Burn It Down (Live)
17. In The End (Live)
18. Numb (Live)
19. Bleed It Out (Live)
   
<< vorheriges Review
DIO - Finding The Sacret Heart - Live In Phill [...]
nchstes Review >>
OPPOSING MOTION - Laws In Motion


 Weitere Artikel mit/ber LINKIN PARK:

Zufällige Reviews