Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

RITUAL STEEL - Immortal
Band RITUAL STEEL
Albumtitel Immortal
Label/Vertrieb Killer Metal Records / SAOL/ H'ART
Homepage www.ritualsteel.net
Verffentlichung 17.05.2013
Laufzeit 71:52 Minuten
Autor Jens Gellner
Bewertung 6 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Na Leute, jetzt lasst doch mal die Kirche im Dorf! Zitat aus dem Bandinfo gefllig? "...die Idee eine Band zu grnden, die vllig anders ist als alles, was bisher aus Deutschland hervorkam." So weit, so gut; nach mehrmaligem berprfen kann ich sicher sein, dass besagtes Info tatschlich zu der vorliegen CD gehrt - ich hatte da aufgrund der berzeugend klingenden Aussage ja schon so die Befrchtung, dass vielleicht die falsche CD in meinem Player rotiert. Also ehrlich. "...anders als alles andere.."? Mitnichten. Nun gut, ich habe schon schlechteres gehrt - aber am oberen Ende der Qualittsskala mischen RITUAL STEEL mit ihrem von MANOWAR, JUDAS PRIEST und JAG PANZER beeinflussten Allerweltsmetal mit Sicherheit nicht mit. In einem Punkt trifft die Aussage zu: RITUAL STEEL klingen in der Tat eher nach dem klassischen 80er US Powermetal als irgendeine andere deutsche Band, aber ein Qualittsbeweis ist das noch lange nicht. Ein klarer Fall von grandioser Selbstberschtzung also. Bringen wir's auf den Punkt: auch wenn der Song "Judgement Day" wirklich geil ist, wird der Rest des durchschnittlichen Materials auf diesem Album hchstens die Ewiggestrigen aus der Reserve locken.
   
<< vorheriges Review
NERGARD - Memorial For A Wish
nchstes Review >>
JEX THOTH - Blood Moon Rise


 Weitere Artikel mit/ber RITUAL STEEL:

Zufällige Reviews