Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

LACRIMAS PROFUNDERE - Antiadore
Band LACRIMAS PROFUNDERE
Albumtitel Antiadore
Label/Vertrieb Napalm Records / Universal
Homepage www.lacrimas.de
Verffentlichung 24.05.2013
Laufzeit 46:41 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Lacrimas Profundere (lat.: Trnen vergieen) rocken auch seit Jahren (1993!) mit ihrem qualitativen Gothic Metal durch das Land!
Zusammen mit End Of Green ziehen die Oberbayern (!) ihr Ding durch und enttuschen ihre Fans nicht mit seltsamen Experimenten! Das gilt auch fr das neue Album, 10. (!) Album "Antiadore", was mir als Hrer schon nach wenigen Liedern das Gefhl des Bekannten im positiven Sinne vermittelte. Gothic Metal mit Biss knnte auch die Tagline der Werbung fr diese Band heien. Wuchtige Riffs und Drums lassen es krachen, whrend Frontmann Roberto Vitacca den Schmachtsnger mit Stil gibt. Wenn das Leben fair wre, wrde Lacrimas Profundere hohe Positionen auf Festivals wie "Rock Am Ring" oder "W:O:A:" inne haben! Eigentlich ist die Musik massentauglich ohne sich schwer anzubiedern am Mainstream. Fans finnischen Gothic Metals (der seit Jahren eher nicht von finnischen Bands gespielt wird) sollten diese Album hier dringend verhaften. Das einzig negative bei der Band ist vielleicht das Fehlen von berraschungen oder kleinen Experimenten, aber das machen die guten Lieder locker wett!
Lacrimas Profundere konzentrieren sich auf was sie knnen.
   
<< vorheriges Review
TOM KEIFER - The Way Life Goes
nchstes Review >>
SEVENDUST - Black Out The Sun


 Weitere Artikel mit/ber LACRIMAS PROFUNDERE:

Zufällige Reviews