Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MIRRORED IN SECRECY - Black Halo
Band MIRRORED IN SECRECY
Albumtitel Black Halo
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.mirroredinsecrecy.com
Verffentlichung 2013
Laufzeit 30:17 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Mirrored In Secrecy waren eine deutsche Gothic Metal Band deren 2012er Album "Day Of Renewal" ich nicht besonders gut fand und auch schnell vergessen habe!
Die Band ist nun zerbrochen, Snger David Timsit hat eine EP drauen und das Ganze alleine eingespielt und recht gut die Drums programmiert. Text, Musik und Produktion lagen auch in seinen Hnden, dafr schon einmal Respekt! Gelungen ist auch alles und die EP "Black Halo" ist wirklich ein echter Kracher geworden. Um Lngen besser als das Debtalbum und voller Abwechslung und Biss. Wir werden hier wirklich mit Verffentlichungen jeglicher Art "zugeworfen" aber Mirrorerd In Secrecy mache ich immer wieder an. Der von treibenden Gitarren dominierte Gothic Metal mit variablem Gesang und frei von Kitsch rockt ungemein. Positive Erinnerungen an Bands wie Poisonblack, Sentenced & Co. werden wach, ohne das Timsit diese oder andere bewusst kopiert. Sein manchmal derber Gesang erinnert mich auch an Taneli Jarva den ersten Sentenced Snger.
Die sehr abwechslungsreichen 30 Minuten vergehen wie im Fluge und zeigen mir mal wieder, was es doch fr tolle Musik gibt. Gesungen wird in Englisch, da sehr metallische "Android" ist aber in Deutsch und auch das passt zu den anderen Tracks. Wrden Mirrored In Secrecy aus Finnland kommen, htten die Band h der Musiker lngst einen dicken Plattenvertrag mit dieser EP und wrde Tourneen mit Bands wie Amorphis fahren. Aber auslndische Truppen hatten es bei uns schon immer einfacher in der Hinsicht.
Aber keine Angst, wer eine der finnischsten aller deutschen "Bands" hren mchte, sollte das ruhig tun, die EP ist unglaublicher weise als Download umsonst zu haben!
Leider hat David Timset aufgrund Familie und der Flut an Konkurrenz mit "umsonst" Material die Segel am Releasetag gestrichen.
Nach 10 Jahren MIS ist jetzt Schluss, schade aber der bervolle Markt lsst nicht nur die schlechten Bands aufgeben...
   
<< vorheriges Review
ASKA - Nine Tongues (Re-Release)
nchstes Review >>
WOE - Withdrawal


 Weitere Artikel mit/ber MIRRORED IN SECRECY:

Zufällige Reviews