Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ROB ZOMBIE - Venomous Rat Regeneration Vendor
Band ROB ZOMBIE
Albumtitel Venomous Rat Regeneration Vendor
Label/Vertrieb Universal
Homepage robzombie.com
Verffentlichung 19.04.2013
Laufzeit 38:44 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Zottelknig, Musiker und Regisseur Rob Zombie ist zurck mit einem echten Album! Nicht so eine Remixscheibe. Das bld betitelte neue Album "Venomous Rat Regeneration Vendor" ist eine klassische Zombie Scheibe geworden, was man schon am knallbunten voller schrger Collagen und Bilder gespickten Booklet (lustig auch die Kinderbilder der Bandmitglieder) erkennen kann. Ich denke da noch mit Schrecken an ein des, braves und basisches Rockalbum wie "Educated Horses" (2006) zurck. Rob Zombie gibt wieder mit fetten Beats und Samples versehen den Zeremonienmeister. Songtitel der Sorte "Teenage Nosferatu Pussy" (Opener und quasi schleppendes Intro) sind typisch fr Zombie und vergessen ist das recht schwache "Hellbilly Deluxe 2" (2010). Das aktuelle Album ist eher ein wrdiger Nachfolger obwohl die Musiker nicht mehr an die richtig fetten Hits der Sorte "Dragula" heran kommen Ob man aber "We're An American Band" htte covern mssen, bezweifle ich. Aber der Track passt zu Rob Zombie und macht Laune. Auerdem wre die kurze CD sonst noch krzer...
So ab ins Auto oder die Gartenparty mit der CD und aufdrehen. Hier bekommt der Fan was er erwartet, aber dieses Mal mit etwas Biss!
   
<< vorheriges Review
DROWNING POOL - Resilience
nchstes Review >>
BREED 77 - The Evil Inside


 Weitere Artikel mit/ber ROB ZOMBIE:

Zufällige Reviews