Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

EIKOSTATE - Tribute To Perseverance
Band EIKOSTATE
Albumtitel Tribute To Perseverance
Label/Vertrieb Bullet Records / Soulfood
Homepage www.eikostate.com/
Verffentlichung 2013
Laufzeit 43:47 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Teils melancholischen, teils sehr poppigen Alternative Rock spielen Eikostate, deren Name mich an irgendeinen Rapper erinnert. Die Band ist mir vollkommen fremd, aber die Musik auf "Tribute To Perseverance" ist geprgt von einer transparenten Produktion, spricht die Jugend an und besonders Musikfans, die es nicht auf harten Metalcore oder Metal abgesehen haben. Abwechslungsreicher Gesang, eingngige Refrains und gengend Pathos sind am Start und unterhalten eine knappe Dreiviertelstunde recht ordentlich. Ohne nachgesehen zu haben, attestiere ich der Truppe einen recht amerikanischen, internationalen Sound, man stammt jedoch aus Spanien - berraschung gelungen! Auch wenn das Genre sicherlich recht berlaufen ist, hat diese CD seine Daseinsberechtigung, die groen Hits sind aber nicht dabei.
   
<< vorheriges Review
SUICIDAL TENDENCIES - 13
nchstes Review >>
FM - Rockville


Zufällige Reviews