Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

JUSTIN HAYWARD - Spirits Of The Western Sky
Band JUSTIN HAYWARD
Albumtitel Spirits Of The Western Sky
Label/Vertrieb Eagle Rock / Edel
Homepage www.justinhayward.com/
Verffentlichung 22.02.2013
Laufzeit 67:15 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Jeder Fan von Gitarrenmusik kennt sicherlich den alten Schmachtfetzen "Nights in White Satin" der von ganz vielen Bands gecovert wurde. Das Original stammt von der Truppe The Moody Blues. Deren Snger heit Justin Hayward und bringt nun seit 1996 das erste Soloalbum heraus.
Das Album "Spirits of The Western Sky" enthlt sehr softe Gitarrenmusik die mich aufgrund des Gesangs und der Zartheit an Simon & Garfunkel erinnern und toll zum Entspannen geeignet ist. Von den 15 Stcken sind 2 doppelt, da diese in alternativen Fassungen vorliegen. Von Zeitschinderei kann man aber nicht sprechen, da das Album ja mit 67 Minuten recht lange ist. Hayward ist auch wirklich ein persnliches Album gelungen, schlielich hat er es mitproduziert und 12 der 15 Songs alleine geschrieben!
Aber fr Metal und Hard Rock Fans ist das Ergebnis sicherlich nur in Maen etwas. Gut gemacht ist das mit akustischen Gitarren vollgestopfte Werk sicherlich, aber die sehr softe Ausrichtung und zeitweilige, kurze Country-und Bluegrass Einflsse sind dann doch aus einer anderen Ecke des Musikuniversums.
Wer darauf kann, erhlt eine relaxte Entspannungsscheibe mit schickem Artwork!
   
<< vorheriges Review
LILITH LAYING DOWN - Nether Regions
nchstes Review >>
LORDI - To Beast Or Not To Beast


Zufällige Reviews