Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

CONVULSE - Inner Evil EP
Band CONVULSE
Albumtitel Inner Evil EP
Label/Vertrieb Svart Records
Homepage Homepage suchen ...
Verffentlichung 25.01.2013
Laufzeit 12:00 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 7 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Wenn eine Band nach 18 Jahren ein neues Lebenszeichen von sich gibt, wird das wahrscheinlich seine Grnde haben. In dem vorliegenden Fall geht es um die finnischen Death Metaller von CONVULSE, die mit "Inner Evil" eine EP mit nur zwei Songs rausbringen. Beide Tracks klingen nahezu identisch und hauen mich wirklich nicht aus den Socken. Vielleicht will man auf den gerade angesagten Trend aufspringen, es bleibt aber zu bezweifeln, dass man mit dieser EP groe und neue Fanscharen gewinnen wird. Sicherlich, es ist kein Totalausfall was da aus den Boxen kommt, und Fans lteren Semesters werden sich mit Freude auf den Appetithappen strzen. Die Riffs sind okay, die Produktion geht auch in Ordnung, aber mehr halt auch nicht. Ich persnlich finde die Stck zu lang und nicht zwingend auf den Punkt gebracht. Aus diesen Grnden hoffe ich, dass die kommende komplette Scheibe qualitativ deutlich besser ausfllt.
   
<< vorheriges Review
CRASHDIET - The Savage Playground
nchstes Review >>
HEAVY RIDE - Heavy Ride


 Weitere Artikel mit/ber CONVULSE:

Zufällige Reviews