Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

PENDACT - Days Of War
Band PENDACT
Albumtitel Days Of War
Label/Vertrieb M & O Music
Homepage www.pendact.com
Verffentlichung 03.12.2012
Laufzeit 41:26 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 7 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
PENDACT aus Frankreich heit die Band und ihr Album nennt sich "Days Of War". Soviel erst einmal zu den Fakten. Danach wird es etwas schwieriger, denn was da aus den Lautsprechern kommt, lsst sich nicht so einfach bezeichnen. Die Franzosen probieren es mit einer Mischung aus Metalcore und melodischem Death Metal, dass ist zumindest meine Definition. Die eingesetzten Keyboards verleihen den Songs teilweise eine ganze nette Atmosphre, aber das war es dann auch schon. Denn die Riffs und die Songstrukturen sind alle schonmal dagewesen. Das wre jetzt nicht ganz so verwerflich, aber PENDACT bedienen sich doch recht schamlos bei den gngigen Gren, ohne dem Ganzen einen originellen oder persnlichen Anstrich zu verpassen. Selbst die vorliegende Abwechslung oder auch die gute Produktion knnen "Days Of War" nicht vor der Mittelmigkeit retten. In einem Arbeitszeugnis wrde vermutlich "sie hatten sich stets bemht" stehen. Was nicht viel mehr heit, als dass es bei den Bemhungen geblieben ist und die erfolgreichen Resultate ausblieben.
PENDACT mssen in Zukunft gewaltig zulegen, wenn sie sich aus der Masse an Bands und Verffentlichungen abheben wollen.
   
<< vorheriges Review
RAGE OF ANGELS - Dreamworld
nchstes Review >>
INTRACTABLE - Inner Decay


Zufällige Reviews