Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ROB MANCINI - United We Stand EP
Band ROB MANCINI
Albumtitel United We Stand EP
Label/Vertrieb GMG Records
Homepage www.robmancinirock.com
Verffentlichung 19.12.2012
Laufzeit 15:53 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
AOR Musiker Rob Mancini bringt 2013 eine neue Scheibe heraus. Sein 2011er Werk "Rock N Roll Circus" fand ich echt gut! Nun haut der Mann "United We Stand EP" heraus. Eigentlich eine doofe Sache so eine EP. Aber Rob hat gute Musik drauf und die (wenige) Kohle die der Underdog damit wohl macht wird der "Make A Wish Foundation" gespendet. Eine Stiftung die todkranken Kindern Wnsche erfllt. Zu kaufen ist das Teil bei Rob selbst!
Nun zur Musik: Es gibt vier Songs, den Titelsong doppelt, da einmal ein gewisser John Pratt mitsingt. Dazu gibt es noch den Hit "Edge Of A Broken Heart" vom 2011er Album und vom neuen Langspieler den Track "Heartline". Allesamt Balladen. Teils akustisch, teils mit Keyboarduntermalung, aber immer gelungen und sehr hitverdchtig.
Wer auf gut gesungenen AOR mit Schnullifaktor steht, kann hier zuschlagen und was gutes tun. Auf das nchste Album bin ich sehr gespannt!
   
<< vorheriges Review
SAPPHIRE EYES - Sapphire Eyes
nchstes Review >>
ZOMBIFIED - Carnage, Slaughter And Death


 Weitere Artikel mit/ber ROB MANCINI:

Zufällige Reviews