Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SOULITUDE - Requiem For A Dead Planet
Band SOULITUDE
Albumtitel Requiem For A Dead Planet
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.soulitude-web.com
Verffentlichung 2012
Laufzeit 42:55 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Welt will alles umsonst! Das gilt leider auch fr Musik. Viele Bands gehen sogar soweit und stellen nicht nur ganze Lieder, sondern auch komplette Alben und EPs ins Netz um Aufmerksamkeit zu bekommen da der Markt seit Jahren berfllt ist und trotzdem voller wird.
Das ist im Anfangsstadium sicherlich nicht schlecht und vielleicht kauft der eine oder andere das Werk spter noch in physischer Form bei der Band?
Das spanische Metalprojekt Soulitude geht mit seinem Album "Requiem For A Dead Planet" gar einen Schritt weiter und hat neben der Musik und dem tollen Sci-Fi Artwork noch das ganze Booklet mit Texten eingescannt! Krass, vielleicht was das etwas zu viel des Guten?
Musikalisch gibt es saftigen Power Metal mit amtlichem Sound und gar einer Prise Melodic Death nebst massiven, gut klingenden Keyboardsounds.
Von Nocturnal Rites, Morgana Le Fay bis Scar Symmetry / Solution 45 geht die Reichweite der Spanier um Ignacio "Jevo" Garamendi der Musik und Texte geschrieben hat. Hrt euch nur mal das ohrwurmartige "Obey Your Master" an und fragt euch dann bei all dem Durchschnitt warum hat da kein Label zugeschlagen? Beispiele mieser Alben und Plattenfirmen dies ntig htten spare ich mir jetzt aber. Aber vielleicht wollten Soulitude mit diesem Schachzug einfach bekannt werden. Laut Soulitude gab es mehr als 150.000 Downloads.
Die beteiligten Musiker und Bands (Z.B. Shadowdance, Nightfear oder Alain Conception) sind mir alle total unbekannt, lediglich Max Morton Snger der Kiev Combo Morton ist mir aufgrund guter Musik ein Begriff. Er hat das Werk auch produziert.
Soulitude vereinen die Lager Melodic Metal und Death auf interessante Weise, haben keine Lckenfller an Bord.
O.k. neu ist die Chose nicht, auch die Konzeptstory mit Alien und Armageddon hat einen Bart, aber es ist alles verdammt gut gemacht.
Also auf zur Homepage der "Band" runterladen, hren und von mir aus das nchste Album KAUFEN!
Soulitude sind um einiges besser als ein Groteil der Alben die fr Geld in den Lden stehen.
   
<< vorheriges Review
HULDRE - Intet Menneskebarn
nchstes Review >>
NAILGUN - New World Chaos


Zufällige Reviews