Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

WEAPON - Embers And Revelations
Band WEAPON
Albumtitel Embers And Revelations
Label/Vertrieb Relapse Records/Rough Trade
Homepage www.weaponchakra.com
Verffentlichung 26.10.2012
Laufzeit 38:12 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 7 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ob Black Metal und ich in diesem Leben noch zusammen kommen werden? Ich frchte fast nicht. Und so gestaltet sich die Besprechung der CD "Embers And Revelations" von WEAPON auch sehr schwierig fr mich. Die Kanadier knnen auf ihrem dritten Album zumindest mit einigen guten Riffs und Arrangements bei mir punkten. Aber immer dann, wenn der Song in ein einziges Geknppel abbiegt, verliere ich das Interesse. So sehr ich Death Metal im Allgemeinen mag und auch da den ein oder anderen Blast Part ganz okay finde, so sehr missfllt es mir, wenn sich die Musik einzig und allein auf das schnelle Geschrubbe konzentriert und man krampfhaft versucht, die Zwischenstellen so angenehm wie mglich zu gestalten. Genau dass ist auch bei WEAPON der Fall. Die acht Songs haben durchaus ihren Reize, werden dann aber wieder mit einer Maschinengewehr Attacke unspektakulr, zumindest fr mich
Die Produktion von "Embers And Revelations" ist der Atmosphre der Stcke angepasst. Durchaus mit Druck, aber auf keinen Fall zu steril, so dass der dstere Grundgedanke des Albums gut umgesetzt wird. Dazu gibt es tief gestimmte Gitarren und einen Snger, der immerhin noch einigermaen verstndlich ins Mikrofon grunzt.
Selbst wenn ich meine eigenen Vorbehalte ausblende, komm ich nicht drum herum, dass "Embers And Revelations" ein hchst durchschnittliches Album von WEAPON ist.
   
<< vorheriges Review
PARAGON - Force Of Destruction
nchstes Review >>
ANGANTYR - Forvist


 Weitere Artikel mit/ber WEAPON:

Zufällige Reviews