Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ANDIOLIPHILIPP - Schere
Band ANDIOLIPHILIPP
Albumtitel Schere
Label/Vertrieb I Like My Records/Tonpool
Homepage www.andioliphilipp.de
Alternative URL de-de.facebook.com/andioliphilipp
Verffentlichung 26.10.2012
Laufzeit 12:18 Minuten
Autor Christian Schfer
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Andi, Oli und Philipp machen's sich nicht schwerer als sie mssen. Anstatt eines komplizierten, schwer zu memorierenden Bandnamens nehmen sie die eigenen Vornamen. Musikalisch gilt das gleiche, drei Akkorde und keine bertriebene intellektuelle Tiefenschrfung, und fertig ist die Sache. Das Trio aus Heilbronn verffentlicht mit der EP "Schere" den ersten Teil seines Liederzyklus "Schere, Stein, Papier" und erhebt hierbei den Minimalismus zur Maxime. Kompakte Songs mit erheblichem Ohrwurm- und Mitgrlcharakter und Texten ber die eigene Jugend, eine doofe Ex und einer Reflexion ber kreative Prozesse beim Musizieren, also die eigene Welt- super! Drei nette Songs und ein nicht zwingend notwendiger Remix (Ibiza to Dubstephausen Remix von "Ich lieb' Dich nicht mehr") wissen durch Spielfreude und Unverbrauchtheit zu gefallen. Wem DIE TOTEN HOSEN zu selbstverliebt, TOCOTRONIC zu verspult, die SPORTFREUNDE STILLER zu faul und DIE RZTE gerade recht sind, werden ANDIOLIPHILIPP gefallen. Und vielen anderen sicher auch. Deswegen: hingehen, Platte kaufen, Gutes tun!
   
<< vorheriges Review
BOPPIN' B - Monkey Business
nchstes Review >>
TROUBLED HORSE - Step Inside


Zufällige Reviews