Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

PERTNESS - Frozen In Time
Band PERTNESS
Albumtitel Frozen In Time
Label/Vertrieb Pure Legend Records / H'art
Homepage www.pertness.ch
Verffentlichung 09.11.2012
Laufzeit 47:10 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Power Metal mit vielen Melodien und rauem Gesang der entfernt an Dark At Dawn erinnert. Dazu folkloristisch anmutenden, einfach strukturierte Parts und ein schickes, aber auch recht einfallsloses Landschaftscover, was den ersten beiden Scheiben, da quasi irgendwie recycelt bzw. verfremdet, nicht das Wasser reichen kann, das sind Pertness aus der Schweiz mit dem Album "Frozen In Time".
Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich das auch schon bei den Vorgngerscheiben geschrieben, aber auch 2012 haben die Eidgenossen ihren Sound nicht gendert. Die dezenten Keyboardspuren kann ich zwar bis auf einen kurzen Part beim kurzen Lied "The Star Of Country Down" nicht mehr erkennen, aber ansonsten drften Fans der Truppe und Freunde von Bands wie Solar Fragment oder Suidakra ihre Freude haben. Hier gibt es Musik ohne Schnrkel aus dem Bauch heraus, geradlinig ohne Firlefanz. Meist flott, selten mal getragen wie "Lost In Time". Die melodische und durchdringende Leadgitarre ist schon recht prgnant genau wie der Gesang von Tom Schluchter.
Pertness gehen ihren Weg einfach weiter, machen nichts neues, schreiben aber dafr bessere Lieder als vorher!
   
<< vorheriges Review
OVERTHROW - Adjust To Darkness
nchstes Review >>
SPEEDBOTTLES - Downstroke Demons


 Weitere Artikel mit/ber PERTNESS:

Zufällige Reviews