Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

WITCH CROSS - Fit For Fight (Re-Release)
Band WITCH CROSS
Albumtitel Fit For Fight (Re-Release)
Label/Vertrieb Hells Headbangers
Homepage www.witchcross.dk
Verffentlichung 23.10.2012
Laufzeit 40:56 Minuten
Autor Jens Gellner
Bewertung 14 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Na Endlich! Es wurde aber auch Zeit, dass dieses grandiose Album wiederverffentlicht wird. "Fit For Fight" ist das erste und einzige Album der Dnen, ursprnglich 1984 ber Roadrunner Records verffentlicht, und trgt vllig zu Recht die Bezeichnung "Klassiker". Die eigenwillige Mischung aus MERCYFUL FATE, HEAVY LOAD und dem typischen NWOBHM-Flair, in Verbindung mit den sperrigen Arrangements und dem eigenartigen, aber einmaligen Sound mit unglaublich hohem Wiedererkennungswert mag sicher nicht jedermanns Sache sein, und Songs wie "Face Of A Clown" oder "Rocking The Night Away" klingen heutzutage zugegebenermaen doch arg angestaubt; aber wer noch das Original-Vinyl im Schrank stehen hat, dem wird diese Verffentlichung die Freudentrnen in die Augen treiben. Wer noch nie was von WITCH CROSS gehrt hat, dem empfehle ich, mal den Song "Light Of A Torch" anzuhren: eine absolute Sternstunde des Mittachtziger Heavy Metals, und einer der besten Metal Songs berhaupt! Allein dieser Song rechtfertigt den Kauf des Albums locker. Zwar sind mit "Night Flight In Tokyo", "Killer Dogs", "Axe Dance", "Alien Savage" und "Fight The Fire" noch weite Kracher vertreten, die allerdings das Niveau von "Light Of A Torch" nicht halten knnen. Leider brach die Band 1986 nach diversen Besetzungswechseln auseinander, und so bleibt "Fit For Fight" bis heute das einzige vollstndige Album dieser auergewhnlichen Band. Eine groe Brde fr die mittlerweile (leider ohne den einzigartigen Snger Alex Nyborg Madsen) reformierte Band um die Original-Mitglieder Mike Wlad Koch, Jan "Little John" Field und Anders "A.C.", die ein neues Album fr 2013 angekndigt hat. Wir sind gespannt!
   
<< vorheriges Review
DARK SKY - Initium
nchstes Review >>
TRAIL OF MURDER - Shades Of Art


Zufällige Reviews