Navigation
                
20. September 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DARK SKY - Initium
Band DARK SKY
Albumtitel Initium
Label/Vertrieb Pure Legend Records / H'ART
Homepage www.dark-sky.de
Verffentlichung 19.10.2012
Laufzeit 56:01 Minuten
Autor Jens Gellner
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Wurzeln von DARK SKY aus Baden-Wrttemberg reichen zurck bis in die frhen 80er, was man dem mittlerweile fnften Album nach dem 2000er Erstlingswerk "Believe It" auch deutlich anhrt. Wer nun allerdings glaubt, DARK SKY wrden dem typischen 80er Sound frnen, der irrt. "Initium" ist trotz der Einflsse aus der "guten, alten Zeit" ein modernes, packendes und durchweg sehr melodises Hard Rock Album mit Anleihen aus dem Power Metal, das sich geschickt um Vergleiche mit bekannten Bands drckt; und Vergleiche mit internationalen Gren durchaus nicht zu scheuen braucht. Mir persnlich sind zwar die Keyboards zu prsent, und die fetten Drums klingen so berproduziert, dass man sich fragt, ob hier nicht ein Drumcomputer am Start ist. Aber letztenendes ist das reine Geschmackssache, und unterm Strich zhlt das Songmaterial. Und das kann man, mit Songs wie "Judas 1 - Dancing With The Devil", "The Vision" oder "Last Supper" im Gepck, als gelungen bezeichnen. "Initium" ist kein berflieger, und schafft es nicht, ber die gesamte Spielzeit zu punkten. Ob es DARK SKY gelingt, mit diesem Album aus ihrem Geheimtipp-Status herauszukommen, bleibt abzuwarten; aber definitiv ist das Album ein eindrucksvolles Statement einer talentierten Band, von der man sicher noch viel hren wird.
   
<< vorheriges Review
LOVE.MIGHT.KILL - 2 Big 2 Fail
nchstes Review >>
WITCH CROSS - Fit For Fight (Re-Release)


 Weitere Artikel mit/ber DARK SKY:

Zufällige Reviews