Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

KISS - Monster
Band KISS
Albumtitel Monster
Label/Vertrieb Universal
Homepage www.kissonline.com
Verffentlichung 11.10.2012
Laufzeit 43:39 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Da ist nun das neue Kiss Album "Monster". Das ist ja mal wieder ein knalliger Titel, genauso wie der nur drei Jahre alte Vorgnger "Sonic Boom". Anscheinend haben Kiss wieder Biss und Spa daran gemeinsam zu rocken! Das Cover ist zwar nur (ein recht gutes) Bandfoto, aber es geht ja um die Musik! Diese ist NUR von den Herren Stanley, Simmons, Thayer und Singer geschrieben worden, ohne fremde Songwriter oder Hitlieferanten! Klar, den Lwenanteil bestreiten die alten Herren und Bandbosse, aber Herr Thayer darf auch mehrfach ran. Man wollte wohl zurck zu den ganz frhen Wurzeln der fast 40 Jahre andauernden Karriere und das hrt man der Scheibe auch im positiven an! Hier gibt es bewusst keine Balladen und 43 Minuten lang einfach zeitlose Kiss Musik, auch Thommy Thayer als der nicht mehr ganz so neue Spaceman singt ein Lied recht gut! So erdig waren Kiss schon lange nicht mehr, aber beim Vorgngeralbum fand ich persnlich mehr Ohrwrmer. Rock'n'Roll und livetaugliche Stcke sind aber genug vorhanden. "Monster" ist ein Bauchalbum, das rockt und sicherlich spontaner ist als die meisten Kiss Werke. So einen richtigen Smashhit und Ohrwurm in Sachen Refrain vermisse ich aber trotzdem. In dieser Form drfen Kiss noch lange CDs verffentlichen!
   
<< vorheriges Review
SYLOSIS - Monolith
nchstes Review >>
ANGRA - Best Reached Horizons


 Weitere Artikel mit/ber KISS:

Zufällige Reviews