Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

CHRISTIAN ALVESTAM - Self 2.0
Band CHRISTIAN ALVESTAM
Albumtitel Self 2.0
Label/Vertrieb Pivotal Alliance
Homepage www.facebook.com/christian.alvestam
Verffentlichung 19.10.2012
Laufzeit 27:42 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ex-Scar Symmetry Snger und Solution 45 Frontmann Christian lvestam wandelt nun auf Solopfaden!
Doch hier gibt es keinen brachialen Metal, sondern ruhige Rock(?)- Musik und das ist nicht bse gemeint! lvestam hat eine klare, sanfte Stimme die einfach gut zu den ruhigen Liedern passt. Eigentlich kann ich das fnf Songs umfassende Mini-Scheibchen "Self 2.0" kaum kategorisieren. Mit wenig Gitarren, vielen sphrischen Keyboards und Passagen die entfernt an die softe Seite von Devin Townsend erinnnern, ist lvestam eine gelungenes Album gelungen bei dem nur die sehr mickrige Spielzeit (EP?) und das direkt im ersten Lied "Once Adreamed" auftauchende Saxophon nervt. Das Instrument passt einfach nicht dorthin, sowas drfen nur Foreigner. Mit der Zeit habe ich mich aber etwas an das Ding gewhnt.
Ich hre "Self 2.0" am liebsten abends unterm Kopfhrer und halte es fr eine positive entspannende Hilfe fr in das Land der Trume zu gelangen oder um einfach abzuschalten. Strend ist da nur die Spielzeit.
Wegen der zwei Kritikpunkte gibt es einen Punkt weniger und wird landen bei guten 11 Punkten.
Fans des Sngers sollten aber erst einmal reinhren!
   
<< vorheriges Review
ILLDISPOSED - Sense The Darkness
nchstes Review >>
MORLOCKS - The Outlaw Of Fives


Zufällige Reviews