Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

WORLD FIRE BRIGADE - Spreading My Wings
Band WORLD FIRE BRIGADE
Albumtitel Spreading My Wings
Label/Vertrieb Frostbyte Media Inc / Soulfood
Homepage www.myspace.com/worldfirebrigade
Verffentlichung 28.09.2012
Laufzeit 44:44 Minuten
Autor Johannes Albert
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
WORLD FIRE BRIGADE war zu Beginn nicht direkt als Bandprojekt geplant. Ursprnglich wollte man nur ein paar Rock Songs fr andere Knstler schreiben. Stattdessen entschied man sich aber, die Stcke selbst auf den Markt zu bringen und es entstand die Rock Band WORLD FIRE BRIGADE. Der zusammen gewrfelte Haufen aus Kalifornien besteht aus zwei Frontmnnern. Der ehemalige Snger der Band FUEL Brett Scallions und Sean Danielsen von SMILE EMPTY SOUL zeigen beide die ntige Erfahrung, um am Mikrofon eine unglaubliche Atmosphre zu schaffen. Die zwei klaren Gesangsstimmen passen einfach zusammen wie die Faust aufs Auge. Man sollte aber auch nicht die derart berzeugende Gitarrenarbeit vernachlssigen, durch die eine Vielzahl rockender Riffs und Soli entstehen. Wenn man das alles zusammennimmt, hat man mit ''Spreading My Wings'' eine unglaublich gute Platte, die vor geilen Momenten nur so strotzt. Gleich zu Beginn lsst der nach dem Album betitelte Track eine kraftvolle, teils rasende und trotzdem melodische Stimmung erzeugen. Doch das Quintett beweist in den darauf folgenden 40 Minuten, dass man nicht nur eine Idee besitzt um gute Musik zu schreiben. Stattdessen prsentiert man eine Vielfalt an Atmosphren und bindet sowohl akustische Gitarren und selbst andere klassische Instrumente in die Songs mit ein.
''Spreading My Wings'' kann wirklich ber die komplette Spielzeit einfach nur berzeugen. Wer auch mal Abwechslung zu dem ganzen Geschrei braucht, welches tagein tagaus durch die Lautsprecher schallt, der sollte sich dieses Album unbedingt mal anhren. Es handelt sich hier nmlich um puren Rock, wie er sein sollte. Einfach nur Empfehlenswert!
   
<< vorheriges Review
ENSLAVED - Riitiir
nchstes Review >>
CAULDRON - Tomorrow`s Lost


Zufällige Reviews