Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

GOREMENT - Within The Shadows Of Darkness-The Complete Recordings
Band GOREMENT
Albumtitel Within The Shadows Of Darkness-The Complete Recordings
Label/Vertrieb Century Media Records/EMI
Homepage www.myspace.com/gorement
Verffentlichung 21.09.2012
Laufzeit 41:24 & 68:13 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Das ist mal eine feine Sache, die Century Media dem geneigten Death Metal Fan anbietet. Von der schwedischen Band GOREMENT gibt es nun eine Doppel - CD zu erwerben, die alles beinhaltet, was die skandinavische Truppe zu Stande gebracht hat. Falls Euch der Name nichts sagt, ist dies nicht wirklich tragisch, denn GOREMENT gingen, wie einige andere schwedische Bands auch, im Wust der Verffentlichungen Mitte der Neunziger Jahre unter. Lediglich der einzige komplette Silberling der Band mit dem Titel "The Ending Quest" wurde hier und da gerne mal als Geheimtipp weiter empfohlen. Diese bildet somit auch die eine Hlfte des Doppelpacks, dass als "Within The Shadows Of Darkness - The Complete Recordings" seit kurzem in den Lden steht. Vorab sollte noch gesagt werden, dass Legende Dan Swan sich des gesamten Materials angenommen hat, um es klangtechnisch auf den heutigen Stand der Dinge zu bringen. Glcklicherweise hat er dabei aber die Rohheit und den Charme gerade der alten Demo- und Live Aufnahmen bercksichtigt und bewahrt.
Wenn man sich chronologisch durch die Geschichte von GOREMENT arbeiten mchte, sollte man mit der zweiten CD beginnen. Hier gibt es erst mal 8 Songs, die von zwei Demos aus dem Jahre 1991 stammen. Diese Lieder haben nicht nur Wucht und tierisches Geballer am Start, es lsst sich auch ein leichtes schmunzeln nicht verkneifen, wurde der Gesang auf dem ersten Demo mit technischer Hilfe derart verzerrt, dass man ihn kaum noch als Vocals bezeichnen kann. Es folgen weitere Songs einer EP und eines spteren Demos, auf der man aber schon eine leichte Umorientierung des gesamten Sounds erkennen kann. Zum Schluss noch einige Live Aufnahmen, ebenfalls aus den Anfangstagen. Wobei die Qualitt dieser Stcke, nun ja, mehr als bescheiden ist. Sehr interessant allerdings die Tatsache, dass bei den Live Songs auch zwei Cover dabei sind; PUNGENT STENCH und CARCASS wird hier gehuldigt.
Auf der anderen CD bekommen wir es jetzt, wie schon eingangs erwhnt, mit "The Ending Quest" zu tun. Eine echte Perle, wenn man bedenkt, aus welcher Zeit diese Aufnahmen stammen. Bis ins tiefste verzerrte Gitarren, leichte Doom Einflsse und berdurchschnittliche Song Arrangements lassen den Hrer ein wenig darber stutzen, warum dies Scheibe zu ihrer regulren Verffentlichungszeit irgendwie unter gegangen ist.
Alles in allem bleibt eine tolle Doppel CD ber die komplette Geschichte von GOREMENT, mit der keiner mehr irgendwelche obskuren Bootlegs kaufen oder Mondpreise bei dubiosen Hndlern zahlen muss.
   
<< vorheriges Review
DEVIL SOLD HIS SOUL - Empire Of Light
nchstes Review >>
SATAN'S WRATH - Galloping Blasphemy


Zufällige Reviews