Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

STEEL ENGRAVED - On High Wings We Fly
Band STEEL ENGRAVED
Albumtitel On High Wings We Fly
Label/Vertrieb SAOL/H'Art/Zebralution
Homepage www.steelengraved.de
Verffentlichung 21.09.2012
Laufzeit 50:18 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Das Grndungsdatum der bayrischen Melodic Metaller liegt im Jahr 2006 und seit diesem Zeitpunkt arbeitet die Crew um Snger Marco Schober an ihrem Stil. Das Demo "Fuel For Life" und die erste CD "State Of Siege" huldigten noch eher dem traditionellen Teutonenstahl, mit "On High Wings We Fly" kommen zustzlich ein paar symphonische und progressive Elemente zum Tragen, die STEEL ENGRAVED eher in Richtung moderne Helloween transportieren. Das Cover geht soweit in Ordnung und stellt thematisch den Zusammenhang zwischen Bandname und Albumtitel her. Geoff Thorpe (Vicious Rumors) hat das Album produziert und einen anstndigen Sound zu Wege gebracht, der sehr differenziert, aber nicht steril klingt. Die zehn Titel sind ausgefeilt arrangiert und insgesamt wirkt die Scheibe kompakt. Musikalische Ausflle sind keine zu verzeichnen, allerdings sucht man auch den berflieger, bei dem ich sage, diesen Song muss ich gleich noch mal hren. Das abwechslungsreiche "Black Gold", die Hymne "On High Wings We Fly" und das melodisch-progressive "Forlorn Empire" sind meine Highlights auf einem gelungenen Album. Dass die Band sowohl Testament wie auch Iced Earth im Vorprogramm durch Euro begleitet, ist sicherlich ein dickes Ausrufezeichen.
   
<< vorheriges Review
THE HORSEHEAD UNION - The Horsehead Union
nchstes Review >>
TEN YEARS AFTER - A Space In Time (Re-Release)


 Weitere Artikel mit/ber STEEL ENGRAVED:

Zufällige Reviews