Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ALASTOR - Syndroms Of The Cities (Re-Release)
Band ALASTOR
Albumtitel Syndroms Of The Cities (Re-Release)
Label/Vertrieb Metal Mind Productions / Soulfood
Homepage www.alastor.pl
Verffentlichung 11.09.2012
Laufzeit 45:56 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Heute habe ich wieder was gelernt!
In Polen gab es in den Achtzigern nicht nur Vader sondern auch Alastor eine Thrash Metal Band! Das Albumcover von "Syndroms Of The Cities" ist recht farbenfroh und irgendwie kultig. Erinnert es doch bewusst an die Ed Repka Werke vieler US Thrasher in den goldenen Achtzigern. Gar nicht bel!
Musikalisch gibt es natrlich auch eine Vorbeugung vor den US-Gren und hektischen Thrash Metal der gar nicht so verkehrt ist und irgendwie wie eine Mischung aus Nuclear Assault, Dark Angel und Exodus daher kommt. Action ist angesagt, live war das sicherlich eine gute Sache und auch Snger Robert Stankiewicz macht eine gute Figur fr diese Musik. Aber mehr als Durchschnitt ist das Ergebnis dann leider doch nicht, da mir keine der hektischen Songs im Hirn hngen bleiben. Teilweise glaube ich auch Soundschwankungen in Sachen Qualitt zu hren, gerade am Ende der CD klingen die Songs rech dumpf als ob man mir Watte vor die Boxen packte. Das abschlieende Gitarrenoutro ist dann wieder klar. Seltsame Sache!
Dafr steht im 2 Seiten Booklet auch nichts von einer Soundberarbeitung, also fand auch keine statt. Texte gibt es auch keine, nur ein Bandfoto. Insgesamt eine sehr durchschnittliche Scheibe aus dem Jahre 1989 die, wenn berhaupt nur Thrash Sammler haben mssen!
   
<< vorheriges Review
STEEL VENGEANCE - Second Offence (Re-Release)
nchstes Review >>
NEURASTHENIA - Possessed By Your Omen


 Weitere Artikel mit/ber ALASTOR:

Zufällige Reviews