Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

AT THE SKYLINES - The Secrets To Life
Band AT THE SKYLINES
Albumtitel The Secrets To Life
Label/Vertrieb Roadrunner Records / Warner
Homepage www.attheskylines.com
Alternative URL www.myspace.com/attheskylinesca
Verffentlichung 31.08.2012
Laufzeit 42:18 Minuten
Autor Johannes Albert
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
AT THE SKYLINES wollen mit ihrem ersten Studioalbum ''The Secrets To Life'' den Markt mal unter die Lupe nehmen. Die Herren aus South Carolina klingen trotz ihrer geringen Erfahrung keineswegs wie Amateure, sondern hauen mit ihrem Erstling eine gewaltige Ladung Metalcore raus. Von der ersten Sekunde der Platte an bricht eine enorme Menge Energie auf den Hrer nieder. Mit ''Hush'' hat die Truppe einen uert abwechslungsreichen und trotzdem donnernden Song kreiert. Mit schmetternden Gitarrenriffs, kleinen elektronischen Akzenten an den passenden Stellen und dem Wechsel von kraftvollem Geschrei mit einer berzeugenden klaren Stimme schaffen es die sechs Jungs eine gewaltige Atmosphre zu erzeugen. Im Laufe der nchsten Stcke verfllt jedoch diese Stimmung etwas, da AT THE SKYLINES nun mehr an ATREYU und ihr Album ''Lead Sails Paper Anchor'' erinnern. Das heit zwar nicht zwangslufig, dass daraus schlechte Lieder entstehen mssen, aber meiner Meinung sollte der klare Gesang, welcher doch schon den Hauptteil der Tracks einnimmt, etwas mehr im Hintergrund stehen um diese vorher erzeugte Atmosphre zu bewahren.
So entwickelt sich ''The Secrets To Life'' im Laufe seiner Spielzeit zu einem jugendlichen Album und die zu Beginn erzeugte Energie geht meiner Meinung nach leider durch diese nach ein paar Tracks langweilige klare Stimme verloren. Schade, denn die Amis haben durchaus Potenzial.
   
<< vorheriges Review
INVERNO - Inverno
nchstes Review >>
THE P.O.X. - Insanity Is No Disgrace


Zufällige Reviews