Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

IVORY MOON - Dark Time
Band IVORY MOON
Albumtitel Dark Time
Label/Vertrieb Spider Rock Promotion
Homepage www.ivorymoon.it/
Verffentlichung 01.10.2012
Laufzeit 50:35 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 4 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ich habe nichts gegen italienischen Power Metal!
Ivory Moon sind auch aus Italien und spielen keyboardlastigen, durchschnittlichen Power Metal und haben ein recht dsteres Cover auf ihrem dritten Album "Dark Time". Mit dem neuen Snger Gabriella Aleo fhrt das Septett sicherlich nicht schlecht. Auch die zweite, weibliche Stimme ist solide und lsst das Ganze etwas in die Epica, Xandria Ecke tnen, rein vom Gesang. Was der CD aber total das Genick bricht ist der grottenschlechte Sound der sich eher nach Demo anhrt und der keinesfalls Standardansprchen gerecht wird. Das simple, eventuell programmierte Schlagzeug kommt dann als rgernis noch oben drauf. Schade! So wird ein eigentlich solides 8-9 Punkte Album kaputt gemacht.
Fazit: Fr mich leider unhrbar wegen der sogenannten Produktion!
Jeder weitere Satz wre jetzt zuviel.
   
<< vorheriges Review
TARJA - Act I
nchstes Review >>
OSLO ESS - Verden Pa Nakken,Venner I Ryggen


Zufällige Reviews