Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BIG BIG TRAIN - English Electric (Part One)
Band BIG BIG TRAIN
Albumtitel English Electric (Part One)
Label/Vertrieb English Electric Recordings / GEP
Homepage www.bigbigtrain.com/
Verffentlichung 03.09.2012
Laufzeit 60:00 Minuten
Autor Alexander Meyer
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nick D'Virgillio (u.a. Ex -Spock's Beard) hat bei BIG BIG TRAIN eine neue musikalische Heimat gefunden. Mit den Multiinstrumentalisten Gregory Spawton und David Longdon hat er hier Mitstreiter, die seinen alten Kollegen von SP in nichts nachstehen. Dazu kommt auf "English Electric (Part One)" eine ganze Armada von Gastmusikern, die durch eine Flle verschiedenster Streich- und Blasinstrumenten zur musikalischen Vielfalt dieses Albums enorm viel beitragen. Der leicht Genesis-affine Retro Prog der Briten ist zwar nicht unbedingt spektakulr innovativ, dafr jedoch verdammt gut geschrieben und vorgetragen. Alleine das groartige "Judas Unrependant" rechtfertigt schon den Kauf dieses Silberlings. Andererseits knnte man aber auch noch eine Weile damit warten, denn schon im Frhjahr nchsten Jahres soll "Part Two" folgen und bereits im Sommer darauf das komplette Doppelalbum. Sehr sympathisch, dass man diese Verkaufsstrategie von Beginn an transparent macht, sodass der geneigte Fan selbst entscheiden kann, wann er sich welche Version zulegt, anstatt sich im Nachhinein zu rgern.
   
<< vorheriges Review
NORTH ATLANTIC OSCILLATION - Fog Electric
nchstes Review >>
DEADBORN - Mayhem Maniac Machine


 Weitere Artikel mit/ber BIG BIG TRAIN:

Zufällige Reviews