Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

HUMBUCKER - R.O.C.K.S.
Band HUMBUCKER
Albumtitel R.O.C.K.S.
Label/Vertrieb Humbucker / Music Buy Mail
Homepage www.humbucker-rocks.com/
Verffentlichung 31.08.2012
Laufzeit 39:00 Minuten
Autor Alexander Meyer
Bewertung 4 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Als ob AC/DC sich selbst nicht schon genug kopieren wrden, reiht sich nach ihren Landsleuten von Airbourne mit HUMBUCKER ein weiteres Plagiat in den Reigen der Trittbrettfahrer ein. Was mich daran am meisten nervt, ist die Tatsache, dass solcherlei 08/15-Combos dann auch noch ohne Ende gehypt werden. So wird den Norwegern beispielsweise laut Waschzettel vom britischen Classic Rock AOR Magazine "Big Norwegian rock from Big Norwegian rockers" bescheinigt. Dass "Priscilla" ein wahrer Rip Off von "The Jack" der groen Vorbilder aus Australien ist und man mit "That Girl Of Mine" krftig in Cre-Gewssern fischt, wurde da wohl beflissendlich berhrt. Zudem knnten Songtitel wie "She Blows Me Blind" oder "Dipstick Joe" kaum peinlicher sein und die beiden Songs halten auch, was ihre Titel versprechen. Natrlich tut das alles niemandem weh und lsst sich bei einer Fahrt im Cabrio durch eine lauwarme Sommernacht sicher auch ganz gut ertragen. "R.O.C.K.S." knnte vielleicht sogar zum Renner auf einem feucht frhlichen Junggesellenfest avancieren. Und mit "There Will Never Be Another" hat man sogar eine ordentliche Halbballade geschrieben. Das reicht jedoch nicht um ber vier Pnktchen hinaus zu kommen.
   
<< vorheriges Review
HEXVESSEL - No Holier Temple
nchstes Review >>
NEAL MORSE - Momentum


Zufällige Reviews