Navigation
                
14. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

RAINBOW - Das Hoerbuch
Band RAINBOW
Albumtitel Das Hoerbuch
Label/Vertrieb Rockhoerbuch / Rough Trade)
Homepage Homepage suchen ...
Verffentlichung 31.08.2012
Laufzeit 215 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nach Judas Priest und Lemmy widmen sich die Macher von der Firma Rockhoerbuch der Kultband Rainbow um Ritchie Blackmore (Ex-Deep Purple).
Wie alle Bands bei denen Blackmore dabei war, hatte die Truppe ein bewegtes Bandleben und jede Menge Umbesetzungen. So hat das Hrbuch einen recht informativen Charakter.
Im Infoblatt des Labels stehen nur Infos ber die Band, aber nicht ber den Sprecher. Dieser ist glaube ich wieder ein anderer, aber das macht auch nichts, da seine Aussprache in Sachen englischer Namen oder Songtitel in Ordnung sind. Klasse oder toll ist der Mann aber trotzdem nicht. Vielleicht bin ich auch von vielen Hrbchern verwhnt...
hnlich wie Biografien in Heften wie "Rock Hard" oder dem verblichenen "Heavy" verwendete man wahrscheinlich alte Interviews aus vergangenen Zeiten um so Originalzitate zu haben. Das garniert man mit Informationen und Daten aus dieser Zeit. Vieles wird aus der Sicht von Herrn Blackmore und Joe Lynn Turner erzhlt. Man macht nicht den Fehler das Ganze schnell abzuhandeln, sondern nahm sich gute 3,5 Stunden Laufzeit Zeit.
Sicherlich ist hier immer noch einiges zu verbessern, aber Purple und Rainbow Fans drfen mal ein Ohr riskieren! "Rainbow - Das Hoerbuch" ist um einiges besser als seine beiden Vorgngerwerke aus gleicher Schmiede.
   
<< vorheriges Review
BIG EDEN - Side by Side
nchstes Review >>
HEIMATAERDE - Gottgleich


 Weitere Artikel mit/ber RAINBOW:

Zufällige Reviews