Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

IMPENDING DOOM - Baptized In Filth
Band IMPENDING DOOM
Albumtitel Baptized In Filth
Label/Vertrieb Goldencore Records / ZYX
Homepage www.facebook.com/impendingdoom
Alternative URL www.myspace.com/impendingdoom
Verffentlichung 29.06.2012
Laufzeit 34:41 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 6 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Der Name Impending Doom lie mich zwar spontan an eine Death Metal Band denken, doch weniger an das, was mich auf "Baptized In Filth" erwarten sollte. Statt einer rden Goregrind Combo gab es zehnmal Deathcore auf die Ohren.
Ich bin kein groer Freund dieses Stils, hat das Gros dieser Bands sich doch die strunzlangweilige "sinnloses Geschrei folgt auf x-mal gehrten Breakdown folgt auf sinnloses Geblaste"-Formel zu eigen gemacht. Impending Doom stellen diese Vorgehensweise zwar nicht auf den Kopf, wissen aber wenigstens durch einige nette Anstze zu gefallen. So hat zum Beispiel noch lange nicht jede Band des Genres Mitgrhlparts auf ihren Alben, die auch mal hngen bleiben.
Da es derer nun nicht exorbitant viele gibt und es sich halt nur um einzelne Auszge handelt, whrend die Songs als Ganzes zu sehr dem Einheitsbrei hneln, schaffen es die vier Christen (falls sich jemand daran stoen sollte) allerdings nicht, ber den Durchschnitt zu kommen. Da kann auch das positiv aus der Reihe fallende "My Light Unseen" (mit gutem Klargesang) nichts mehr dran ndern.
   
<< vorheriges Review
EREB ALTOR - Gastrike
nchstes Review >>
UNCHALLENGED HATE - New Hate Order


 Weitere Artikel mit/ber IMPENDING DOOM:

Zufällige Reviews