Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ATOMIC FLOWER - Destiny`s Call
Band ATOMIC FLOWER
Albumtitel Destiny`s Call
Label/Vertrieb 7Hard / New Music Distribution
Homepage www.atomicflower.ch/cms/
Verffentlichung 08.06.2012
Laufzeit 47:14 Minuten
Autor Alexander Meyer
Bewertung 5 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Auf ihrem neuen Album "Tragic Idol" haben Paradise Lost mal wieder gezeigt, wie Gothic Metal klingen sollte. Was das mit Atomic Flower zu tun hat?! Nun, die Schweizer erinnern mich, sowohl musikalisch als auch optisch, ein wenig an PL in ihrer "Host"-Phase, die bekanntlich ja nicht unbedingt die Sternstunde in deren Bandhistorie ist. Dster-emotionale Musik auf Eingngigkeit und damit Massenkompatibilitt zu brsten, ist so etwas wie die Quadratur des Kreises und ist zum Scheitern verurteilt. Gleichwohl ist "Destiny`s Call" kein schlechtes Album. Marco Predicatori hat ganz nette Stimme und Michael Duss spielt ein paar wirklich schne Soli, insgesamt pltschert das Album aber leider ohne groe Hhepunkte an einem vorbei. Etwas peinlich wird es im Booklet, wo alleine schon die kurzen Textauszge gengen, um eklatante sprachliche Schwchen zu offenbaren. Sorry, aber sowas braucht heutzutage kein Mensch, es tut aber auch niemandem weh.
   
<< vorheriges Review
SONS OF SOUNDS - S.O.S.
nchstes Review >>
CHANNEL ZERO - Feed Em With A Brick


 Weitere Artikel mit/ber ATOMIC FLOWER:

Zufällige Reviews