Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BOOK OF REFLECTIONS - Rentless Fighter
Band BOOK OF REFLECTIONS
Albumtitel Rentless Fighter
Label/Vertrieb Lion Music / H'art
Homepage www.myspace.com/bookofreflections
Verffentlichung 23.05.2012
Laufzeit 46:57 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Book Of Reflections ist eines dieser Studioprojekte bei denen sich ein Gitarrist, in diesem Fall Lars Eric Mattson mit verschiedenen, meist drei Sngern verstrkt und eine Scheibe aufnimmt. "Rentless Fighter" ist schon der dritte Streich unter diesem Banner, aber erst nach sechs Jahren Funkstille erschienen. Zwischendrin ist Mattson noch als Solomusiker aktiv gewesen. Mich berzeugt das Werk optisch durch ein schickes Fanstasycomicartwork und punktet mit zwei guten Sngern. Der bekanntere der beiden ist in den letzten Jahren als Vokalsldner fr Projekte und Bands wie Frozen Rain, Paradise Inc., Tommy Vitaly oder Iron Mask am Start gewesen und hrt auf den Namen Carsten Schulz. Daneben ist der recht unbekannte, aber fast ebenso gute Markku Kuikka am Start, den ich bei den Finnen Grnhom zu schtzen wusste. Ob das nun eine so gute Idee war zwei Snger auf einer Scheibe zu haben, muss jeder Hrer entscheiden. Meine Meinung ist da eher einer oder ganz viele, aber das strt den Fluss der CD trotzdem nicht. Mich strt eher die sehr trockene Produktion, die nicht mies aber gewhnungsbedrftig ist. Freunde skandinavischer Metalmucke und neoklassischen Power Metals werden bei dieser Gitarren lastigen CD ihre Freude haben! BOR kann ich als durchweg ambitionierten und niveauvollen Metal mit Prog Einschlag bezeichnen. Schwlstige Balladen und Tralalala sind hier nicht vorhanden. Die abschlieende einzige Ballade "Without My Angel" klingt vom Titel kitschiger als sie in Wirklichkeit ist.
Fazit: Keine schlechte Sache dieses Buch!
   
<< vorheriges Review
DIABLO SWING ORCHESTRA - Pandoras Pinata
nchstes Review >>
ZODIAC - A Bit Of Devil


 Weitere Artikel mit/ber BOOK OF REFLECTIONS:

Zufällige Reviews