Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DARK PRINCESS - The World I'Ve Lost
Band DARK PRINCESS
Albumtitel The World I'Ve Lost
Label/Vertrieb Out of Line / Rough Trade
Homepage www.darkprincess.ru
Verffentlichung 27.4.2012
Laufzeit 41:26 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Achtung Exoten!
Dark Princess stammen aus Russland, genauer gesagt aus Moskau und ehrlich gesagt, haben wir selten eine Band aus dem groen Land und wenn macht jene dann vielleicht Pagan oder Death Metal, doch Dark Princess und ihr superbes Album "The World I've Lost" stehen fr Gothic Metal auf internationalem Niveau! Die rockigen, gut produzierten 10 Songs funktionieren ohne Opernsngerin und Keyboardoverkill. Die neue Frontlady Natalia muss sich hinter Acts wie After Forever (RIP) oder Sirenia (also der skandinavischen Mischpoke)nicht verstecken und berzeugt mit Volumen und sicheren Tnen. Der ab und an auftauchende mnnliche Klarsnger passt auch gut ins Konzept. Was den Russen etwas Punkte kostet, ist die Tatsache, dass sie ein ziemlich ausgelutschtes, total berlaufenens Genre international gesehen keine Impulse geben knnen oder berraschen. Im eigenen Land drften sie aber sicherlich an der Spitze stehen. Qualitt ist bei dieser CD an jeder Ecke zu hren!
   
<< vorheriges Review
TYKETTO - Dig In Deep
nchstes Review >>
AXXIS - reDISCOver(ed)


Zufällige Reviews