Navigation
                
26. März 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

KAOS - Validated in Blood
Band KAOS
Albumtitel Validated in Blood
Label/Vertrieb Malevolence Records
Homepage kaosamongus.com/
Alternative URL https://www.facebook.com/kaos.us
Verffentlichung 03.04.2012
Laufzeit 24:08 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Kalifornier Kaos spielen fr den Bundesstaat trockenen Thrash Metal mit starkem Bay Area Einschlag. Viel ist ber die Jungs auch auf ihren Seiten nicht zu erfahren, am Ball sein will man musikalisch schon seit 1987, aber mehr habe ich dann auch nicht erfahren knnen. Ihre CD "The Pits Of Existence" (von 2010) ist mir aber in guter Erinnerung geblieben. Neu sind wohl zwei Leute, es gab also Besetzungswechsel.
"Validated In Blood" ist eine EP die ber Amazon in Deutschland zu beziehen ist und hat vier eigene Songs und eine Coverversion von Violences Oldie "Kill On Command" auf der Habenseite. Die ordentlich und authentisch produzierte Scheibe hat einen zeitlosen Klang und musikalisch erinnert die kompetent agierende Truppe beim Opener "United We Kill" etwas an "mittelalte "Exodus, was sich aber nach wenigen Minuten legt. Die Bay Area, Slayer und sehr zarte Death Metal Einflsse lassen Kaos ganz gut klingen, wenn auch nichts Neues oder Welt bewegendes geboten wird. Kaos sind Fans und Thrasher frs Leben. Das hrt man, das erfreut und das glaubt man sofort!
Thrash Fans sollten hier mal rein hren, neben gehyptem Kse wie Suicide Angels ist das hier eine wirkliche Macht!
   
<< vorheriges Review
BITTERNESS - The Final Declaration Of The End
nchstes Review >>
TYKETTO - Dig In Deep


 Weitere Artikel mit/ber KAOS:

Zufällige Reviews