Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BOULEVARD - What's Up (Re-Release)
Band BOULEVARD
Albumtitel What's Up (Re-Release)
Label/Vertrieb Yesterrock
Homepage www.yesterrock.com
Verffentlichung 30.03.2012
Laufzeit 44:09 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Das Yesterrock-Label hat sich ja auf unverffentlichte Perlen und Perlchen spezialisiert und auch in diesem Fall tief geschrft, um dann auf die schwedischen Glamrocker BOULEVARD zu stoen. Gestartet wie diejenigen ihrer amerikanischen Kollegen, die es spter dann schaffen sollten, brachten die Jungs um Snger Roy El Roshi von der Optik und vom musikalischen Knnen eigentlich alles mit, um wenigstens ein kleines bisschen Ruhm und Ehre zu erlangen. Doch wie so oft scheiterte der Versuch in den Fangnetzen der Musikindustrie und die Band erhielt zu "What's Up" nicht den Push, den sie bentigt htte um weitere Alben zu verffentlichen. So bleibt ein straightes und unkompliziertes Hardrockalbum, das den typischen Zeitgeist der 80er in sich trgt und einige gute Nummern bietet. Das rotzige "Give Me Love" kann ebenso berzeugen, wie das treibende "I'm What You Need" oder die kleine Hymne "Solid As A Rock". Insgesamt wei das Debt der Schweden durchaus zu gefallen, wenn auch ein paar belanglose Nummern unterwegs sind, doch hrt man jederzeit den Spa der Jungs heraus und wer wei, wie weitere Alben ausgefallen wren.
   
<< vorheriges Review
SPAWN OF POSSESSION - Incurso
nchstes Review >>
MOONSPELL - Alpha Noir


 Weitere Artikel mit/ber BOULEVARD:

Zufällige Reviews